• Facebook
  • Instagram
  • YouTube
Logo ZTE HLA-Meisterliga
Logo WHA Meisterliga
Logo Kempa Sports
Logo BT-Füchse Handball Club Bruck-Trofaiach

Eine durchwegs erfolgreiche Woche!



MJU11: HSG Bärnbach - BT Füchse I 20:20 (9:9)

Ein richtiges Finalspiel: Tolle Stimmung in der Halle, ein ganz großes Lob an beide Mannschaften und die Zuschauer. Unsere Jungs haben bis zum Schluss richtig gekämpft, obwohl unsere Mannschaft manchmal mit nur drei Spielern auf dem Spielfeld war. Insgesamt haben wir gleich 18 Strafminuten kassiert, der Gegner nur zwei. Trotzdem boten wir eine Top-Leistung, so gelang am Ende zumindest ein Unentschieden. Alle Spieler haben wirklich gut gespielt, aber Marco Kraschitzer im Tor und Robert Weisz mit zehn Toren sind noch extra zu loben.


MJU12: UNION Leoben - BT Füchse 25:28 (11:16)

Zwei Punkte aus diesem Spiel sind natürlich gut, dennoch müssen wir noch viele Sachen verbessern. Die besten Torschützen: Fabian Willbacher (8), Martin Christandl (6) und Josip Milicevic mit fünf Toren.

MJU14 Elite Cup: BT Füchse - Jags Vöslau 18:15

Unsere Jungs haben im Elite Cup gegen Jags Vöslau gespielt und am Ende verdient gewonnen. Es war zwar nicht das beste Spiel, mit vielen technischen Fehler auf beiden Seiten, aber durch eine gute Abwehrleistung und tollen Kampf haben die jungen Füchse das Spiel dennoch gewonnen.

WJU14: Gleisdorf - BT Füchse 27:28

Unsere Mädels gastierten in Gleisdorf und gewinnen ganz knapp. Die Mannschaft wird langsam sehr müde, da sie in letzten Zeit doch sehr viele Spiele hatte. In einem der schlechtesten Spiel hat sie trotzdem gewonnen und am Ende vor allem Charakter gezeigt.

WJU13: UHC Graz – BT Füchse 21:25

Die Mannschaft gewinnt auch das zweite Derby auswärts gegen UHC Graz und bleibt so im Rennen um den ersten Platz. Nach einer schlechten ersten Halbzeit haben sich die Mädels nach der Pause gesteigert. So haben sie am 3. Juni die Chance, im Entscheidungsspiel gegen HiB Graz noch den ersten Platz zu erreichen.


MJU15: HSG Bärnbach/Köflach – BT Füchse 23:26

Unser Team gewinnt auch das Derby in Bärnbach, obwohl sie nicht den besten Tag erwischt haben. Die Jungs müssen sich sicher steigern, wenn sie auch gegen HIB Graz bestehen wollen. Aber es war der fünfte Sieg im fünften Spiel und wir schauen optimistisch auf die Entscheidungsspiele!

Logo ASKÖ
Logo International Handball Federation IHF
Logo Eurohandball EHF

Copyright 2022 by BT-Füchse

Handball Club Bruck-Trofaiach

office@bt-fuechse.at

Impressum | Datenschutzerklärung

Bundesministerium Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport