top of page

Carina Strasser kehrt zum ersten Heimspiel der WHA in 2024 zurück in den Fuchsbau

Neuzugang und erstes Heimspiel im neuen Jahr


Es ist wieder so weit. Im ersten Heimspiel des Jahres 2024 treffen in der WHA Meisterliga unsere Damen der BT Füchse Style your Smile

auf den Tabellenvierten UHC Müllner Bau Stockerau.


Bei diesem Heimspiel wird auch wieder ein "alt"-bekanntes Gesicht auf der Platte von den BT Füchsen stehen.

Die 20-Jährige Carina Strasser startete in jungen Jahren bei ATV Trofaiach ihre Handballkarriere. Durch die Fusionierung der beiden obersteirischen

Vereine ATV Trofaiach und HC Bruck/Mur wurde sie wichtiger und fixer Bestandteil in den diversen Jugendmannschaften und in der

Kampfmannschaft der BT Füchse. Auch im Damen Nationalteam konnte Carina bereits Handball Luft schnuppern sowie erste Erfahrungen sammeln.

Zuletzt stand Carina Strasser bei HIB Graz unter Vertrag und wird ab sofort die BT Füchse Style your Smile mittels Leihvertrag (mit Option auf Verlängerung)

bis zum Saisonende unterstützen.


Coach Mario Maretic im Interview: " Die Weihnachtspause ist vorbei und ich hoffe, dass die Mädels diese Zeit auch für ein persönliches

Update genutzt haben. In der Tabelle geht es extrem eng zu. Der Tabellenletzte liegt nur wenige Punkte hinter dem sechsten Tabellenplatz.

Es zählt also jeder Punkt und mehr Motivation brauchen wir nicht. Die Mädels wissen, was sie am Samstag zu tun haben.

Mit einer guten Deckung und wenig technischen Fehlern ist alles möglich. Noch dazu haben wir unsere Fans im heimischen Fuchsbau Trofaiach

als zusätzlichen Turbo. Und übrigens: ich bin auch sehr froh, dass wir Carina Strasser wieder zurück an Bord haben. Sie ist eine Top-Spielerin,

jung, talentiert und wird unser Team mit ihrer Leistung sicher bestens unterstützen"


Karl Heinz Weiland zum Transfer: "Wir freuen, dass Cari Strasser sofort zurück kommt ! Sie ist eine sehr talentierte Eigenbauspielerin, die uns in der Rückrunde helfen wird!"


Willkommen zurück im Fuchsbau Cari!!




bottom of page