Unsere Jugend in der KW 43

26. Oktober 2020

WJU11gegen Weiz erfolgreich!

Auch unsere WJU11 ist in die Saison gestartet: Zum Auftakt ging es auswärts gegen Weiz. Die Anfangsphase verlief wenig erfolgversprechend: Schließlich konnte ein 5:10-Rückstand aber bis zur Pause auf 9:11 reduziert werden.

Nach Seitenwechsel gab es anfangs Probleme mit der Raumdeckung und die Füchse-Mädels verloren wieder an Boden. Erst in der 25. Minute, beim Stand von 10:15, kam unsere Mannschaft dann so richtig in Schwung. Tor um Tor wurde aufgeholt und zehn Sekunden (!) vor Schluss gelang sogar noch der Treffer zum 16:15-Erfolg! Gratulation an die Mädels: Brav gekämpft. Und das wichtigste: wieder viel dazugelernt!

Grund zu Jubeln auch bei unserer WJU14

 

Auch WJU14-1 durfte jubeln: 23:21-Sieg in Graz gegen HIB!

Eine sehr gute Darbietung der BT 1 Mädels, die in einem insgesamt guten Spiel die bessere Mannschaft war! Im Laufe der ersten Halbzeit konnte man sich einen komfortablen Vorsprung erarbeiten (12:8), den unser Team durch ausgezeichnete taktische Disziplin in der zweiten Halbzeit gut verwalten konnte. 

Abgesehen von einer kurzen Schwächeperiode Mitte der zweiten Spielhälfte, in der die gegnerische Mannschaft den Rückstand verringern konnte, waren die Bruck-Trofaiach Mädels die reifere und bessere Mannschaft und gewann das Spiel mit 23:21! Dem gesamten Team gebührt ein Pauschallob, ein wenig hervorzuheben ist noch Torhüterin Miryam Bot, die einen Sterntag hatte!