Leider ohne Fans und ohne Kapitän: Füchse empfangen Krems!

03. Dezember 2021 | von Philipp Schwarz

Da kommt es wieder knüppeldick für die BT Füchse Auto Pichler: Am Samstag, 19 Uhr, ist der Förthof UHK Krems in der Trofaiacher Sporthalle zu Gast. Und die Niederösterreicher liegen derzeit punktegleich mit Bregenz an der Tabellen-Spitze!

Im ersten Spiel nach dem Aufstieg in die HLA Meisterliga mussten sich die Füchse auswärts mit 23:30 geschlagen geben. Krems zählt eben zu den heißesten Titel-Kandidaten. Dennoch rechnet man sich im Fuchsbau gewisse Chancen aus: „Natürlich wartet da wieder eine äußerst schwierige Partie auf uns“, ahnt Geschäftsführer Karl-Heinz Weiland, „Krems ist mit Sicherheit eines der stärksten Teams in der Liga. Aber jedes Spiel beginnt bei 0:0, wir werden natürlich alles daran setzen, um wieder eine gute Leistung zu zeigen.“

Bekam für ein Dutzendfoul gleich vier Spiele Sperre aufgebrummt: Kapitän Martin Breg

Allerdings: Zunächst dachte man schon, dass Trainer Benjamin Teraš bis auf den langzeitverletzten Adnan Sivic personell aus dem Vollen schöpfen kann. Auch Corona hat die Spieler in dieser Woche zum Glück verschont. Dann die Hiobs-Botschaft: Martin Breg wird in diesem Jahr nicht mehr zum Einsatz kommen! Dem Kapitän wurde nach seiner roten Karte gegen Hard eine völlig unverständliche Sperre von gleich vier (!) Spielen aufgebrummt. Da kann man im Füchse-Lager nur den Kopf schütteln...

 Außerdem muss die Partie leider wieder vor leeren Rängen stattfinden. „Gerade für unsere Mannschaft doppelt bitter, die sonst ja stets von der lautstarken Unterstützung von den Rängen profitiert.“ Der Großteil vom Heimvorteil fällt somit also weg. „Damit müssen wir leider leben“, sieht´s Weiland, „aber wir spielen dennoch in der eigenen Halle. Und mit einer Top-Leistung, wenn bei uns alles passt, glauben wir schon, dass wir den klaren Favoriten Krems zumindest ein bisschen ärgern können!“

Besonderes Service: Die Fans müssen zwar leider draußen bleiben, unter „https://youtu.be/M9y8siNX61I“ ist man aber trotzdem live dabei!