Harte Nuss für die BT Füchse Powersports: Dornbirn kommt nach Trofaiach!

22. Januar 2021 | von Philipp Schwarz

Schon am Wochenende geht es für unsere Damen wieder weiter: Nach der unglücklichen Niederlage in Stockerau geht es am Samstag, 19 Uhr, in der Trofaiacher Sporthalle gegen Dornbirn!

"Wir wollen  unbedingt gewinnen", versichert Füchse-Kapitänin Carina Edlinger

Aus Vorarlberg konnten die Obersteirerinnen mit einem Auswärtssieg die Heimreise antreten. Aber die Füchse sind gewarnt: „Dornbirn hat sich zwischenzeitlich mit zwei Bulgarinnen verstärkt“, weiß Füchse-Kapitänin Carina Edlinger, „und die Neuzugänge haben schon in den ersten Spielen bewiesen, dass sie echte Verstärkungen sind!“ Immerhin haben die Vorarlbergerinnen alle drei Spiele im neuen Jahr gewonnen, da wartet ein starker Gegner auf Schuster-Levak und Co..

Die Gefahr, dass den Füchsen noch die Mittwoch-Partie in den Knochen stecken könnte, sieht Edlinger kaum: „Das haben wir hoffentlich weggesteckt, schon am Donnerstag haben wir ja schon wieder voll trainiert. Und an unseren Fehlern, die uns zuletzt unterlaufen sind, gearbeitet.“ Einen Vorteil sieht die Kapitänin auch darin, dass Trainer Ivan Hrupic nach seiner Quarantäne wieder mit an Bord ist: „Enorm wichtig für uns!“ Dass die Partie wieder vor leeren Rängen über die Bühne gehen muss, schmerzt natürlich, aber „das ist derzeit ja leider überall so. Und unsere Bank kann auch ganz schön Stimmung machen. Wir wollen diese Partie jedenfalls unbedingt gewinnen und wir wissen auch, dass wir das können!“

Unter https://youtu.be/8aS2U4hxQT4 ist man wieder live dabei!