Beide U14-Teams feiern klare Erfolge!

29. März 2021

Mädchen gewinnen gegen SC Ferlach/Feldkirchen!

Einen souveränen, nie gefährdeten 32:17-Auftaktsieg feierten die BT Füchse Mädchen gegen den SC Ferlach/Feldkirchen.

Unsere Mannschaft war über die gesamte Spielzeit die bessere Mannschaft, auch wenn sich im ersten Spiel nach der langen Pause einige technische Fehler und einige Fehlwürfe einstellten. Das ist aber einerseits der langen Pause, und andererseits der leichten Nervosität geschuldet. Im Füchse-Lager weiß man jedenfalls, woran man jetzt arbeiten muss und kann auf dieser guten Leistung durchaus aufbauen!

MJU14 siegt in Gleisdorf!

Auch die männliche U14 war erfolgreich!

Nach dem Sieg zuletzt gegen den HSG Bärnbach/Köflach waren die MJU14 BT Füchse zu Gast bei der SG HC Weiz/HC Gleisdorf.

Mit einer überragenden Leistung von Felix Rachwalik im Tor, aber leider sehr vielen Fehlern und Fehlwürfen im Angriff gingen die Jungs mit 11:4 in die Pause!

In der zweiten Halbzeit spielte unser Team souverän, nur leider konnten sie besonders im Angriffsspiel nicht vollends überzeugen, wie auch schon letzte Woche. Hinzu kam auch, dass Jonas Lechner wegen einer Handverletzung ausfiel sowie Phillip Nenadic wegen einer Fußverletzung fehlte. Dennoch gab es am Ende einen klaren 26:11-Sieg zu feiern!

Positiv ist, das Maurice Dunst nach einer schweren Verletzung wieder am rechten Flügel gespielt hat und gleich drei Tore erzielen konnte. Negativ hingegen, dass sich Felix Rachwalik den Mittelhandknochen gebrochen hat und leider die nächsten sechs Wochen ausfallen wird.

Gute Besserung Felix, du wirst deiner Mannschaft fehlen, aber noch stärker zurück kommen! Deine Kollegen haben bereits angekündigt, dass sie für dich in den nächsten drei Runden kämpfen werden

Das nächste MJU14 Spiel findet am 11.4. gegen HiB Graz in Trofaiach statt.