• Facebook
  • Instagram
  • YouTube
Logo ZTE HLA-Meisterliga
Logo WHA Meisterliga
Logo Kempa Sports
Logo BT-Füchse Handball Club Bruck-Trofaiach

Zitterpartie in Graz: BT Füchse feiern Last-minute-Sieg!


Happy-end für die Damen der BT Füchse Powersports: Im letzten Spiel in dieser Saison setzten sich die Obersteirerinnen im Derby bei HIB Handball Graz hauchdünn, aber verdient, mit 27:26 durch.

Nichts für schwache Nerven war das letzte Spiel der Füchse-Damen, das Derby in Graz. „Mit Anstand aus der Saison verabschieden“, war die Devise beim Einlaufen. Bei einer Partie, die für die Tabelle nur noch am Rande Bedeutung hatte.

Das Spiel begann sehr ausgeglichen, bis zur zehnten Minute: 6:5 für die Heimmannschaft, die dann allerdings einen Zwischenspurt einlegen und auf 11:5 davonziehen konnte. Doch bis zur Pause kämpften sich die Gäste – vor allem dank einer sehr starken Nikoleta Zizic – wieder heran. Bei 16:14 wurden die Seiten gewechselt.

Wieder ganz stark: Nikoleta Zizic erzielte sieben Tore

In Halbzeit zwei konnten die Füchse dann endgültig wieder aufschließen, in Minute 38 gelang Kapitänin Carina Edlinger der umjubelte Ausgleich zum 18:18. In der Folge entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, keine Mannschaft konnte sich absetzen. Stark in dieser Phase vor allem Nicol Nejedlikova, die es insgesamt auf fünf Volltreffer brachte. 15 Sekunden vor der Schlusssirene gelang den Grazerinnen wieder der Ausgleich zum 26:26. Als alles schon mit einem Unentschieden rechnete, bewies noch einmal Jelena Stekic ihre Klasse: Letzte Chance im Spiel, noch ein Freiwurf für die Füchse nach der Sirene. Und den verwertete Stekic knallhart zum 27:26-Erfolg für ihre Mannschaft! Klar kannte der Jubel unter den Füchse-Damen keine Grenzen...

Denn somit steht auch eindrucksvoll fest: Die Nummer Eins im steirischen Damen-Handball sind und bleiben die BT FÜCHSE POWERSPORTS!!!

Logo ASKÖ
Logo International Handball Federation IHF
Logo Eurohandball EHF

Copyright 2022 by BT-Füchse

Handball Club Bruck-Trofaiach

office@bt-fuechse.at

Impressum | Datenschutzerklärung

Bundesministerium Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport