• Facebook
  • Instagram
  • YouTube
Logo ZTE HLA-Meisterliga
Logo WHA Meisterliga
Logo Kempa Sports
Logo BT-Füchse Handball Club Bruck-Trofaiach

Nächster harter Brocken: BT Füchse bei den Fivers zu Gast!




Nach der Gala-Vorstellung gegen Bregenz bleibt für die BT Füchse Auto Pichler nicht allzu viel Zeit zu verschnaufen: Schon am Mittwoch, 7. 3., 20.15 Uhr, geht es auswärts bei den HC Fivers WAT Margareten weiter!

„Da wartet das nächste schwere Spiel auf uns“, weiß Füchse-Trainer Benjamin Teras, „die Fivers sind für mich auch einer der Favoriten auf den Titel.“ Die Wiener waren zum Auftakt ebenfalls erfolgreich und konnten sich bei der HSG Graz hauchdünn durchsetzen. Während die Füchse zum Auftakt also gegen den Rekord-Meister die Oberhand behielten, geht es jetzt gegen den Rekord-Cupsieger nach Wien.

Bot schon zum Auftakt eine starke Leistung: Christoph Neuhold

Weiter fraglich ist Adam Seferovic, der noch an den Folgen seines Ermüdungsbruches im Mittelfuß laboriert. Dennoch ist man nach dem erfolgreichen Erstrundenspiel im Füchse-Lager optimistisch, auch aus der Hollgasse etwas mitnehmen zu können, man setzt wieder auf eine geschlossene Mannschaftsleistung. „Viel Zeit war seit dem letzten Spiel ja nicht“, meint Teras, „daher haben wir den Schwerpunkt auf Regeneration gelegt!“ Um vielleicht nach dem erfolgreichen Auftakt die nächste Überraschung liefern zu können...

Logo ASKÖ
Logo International Handball Federation IHF
Logo Eurohandball EHF

Copyright 2022 by BT-Füchse

Handball Club Bruck-Trofaiach

office@bt-fuechse.at

Impressum | Datenschutzerklärung

Bundesministerium Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport