top of page

Derby! Füchse-Damen empfangen HIB Graz!



















Zum zweiten Mal steigt in dieser Saison für die BT Füchse Style your Smile das Steirer-Derby in der WHA gegen die Damen von HIB Graz. Diesmal genießen die Obersteirerinnen aber Heimrecht: Die Partie startet am Samstag, 19 Uhr, in der Brucker Sporthalle. Und da ist noch eine Rechnung offen, mussten sich die Füchse im Hinspiel doch hauchdünn mit 27:28 geschlagen geben.

Jetzt fällt auch noch Füchse-Kapitänin Eva Zikeli aus

Die wichtigen Entscheidungen in der Meisterschaft sind für beide Steirer-Teams längst gefallen: Der Kampf gegen den Abstieg spielt ebenso keine Rolle mehr wie der Einzug ins Semifinale. „Eigentlich ein Spiel um die goldene Ananas“, sieht es auch Füchse-Geschäftsführer Karl-Heinz Weiland. „Leider war nach vielen Verletzungen heuer nicht mehr zu holen. Zudem hatten wir nach einem fulminanten Start in die Saison auch eine schwierige Phase, jetzt müssen wir schon den Fokus in die Zukunft legen.“

Dass den Fans dennoch ein rassiges Spiel ins Haus steht, liegt natürlich am Derby, das die Grazerinnen zudem im Hinspiel knapp für sich entscheiden konnten. „Natürlich muss man in einem Derby niemand noch extra motivieren“, weiß Weiland, „außerdem geht es da ja noch um die Nummer eins im steirischen Damen-Handball.“ Sicher keine einfache Aufgabe, da nach den Langzeit-Verletzten nun auch noch Kapitänin Eva Zikeli mit Bandscheiben-Problemen passen muss. „Keine einfache Partie! Aber ich erwarte mir wieder ein enges Rennen“, kündigt Weiland an. „Wir werden sicher noch einmal Gas geben. Hoffentlich kann unsere Mannschaft den Ausfällen zum Trotz auch noch einmal Selbstvertrauen für den Saison-Ausklang tanken!“ Philipp Schwarz

bottom of page