• Facebook
  • Instagram
  • YouTube
Logo HLA Meisterliga
Logo WHA Meisterliga
Logo Kempa Sports
Logo BT-Füchse Handball Club Bruck-Trofaiach

BT Füchse müssen zu den Fivers!


Am Sonntag, Spielbeginn ist um 18 Uhr, wartet auf die BT Füchse Powersports eine schwere Auswärtspartie: Unsere Damen müssen in der Hollgasse bei den MGA Fivers antreten!


Die Ausgangssituation dokumentiert alleine schon die Tabelle: Während die Wienerinnen am vierten Platz liegen und somit ein heisser Kandidat für das Semifinale sind, mühen sich die Füchse immer noch im hinteren Tabellen-Drittel ab. Jedoch: Mit dem klaren Sieg zuletzt im Steirer-Derby sollte die Mannschaft kräftig Selbstvertrauen getankt haben.


Zwar ging die erste Begegnung der beiden Teams ganz klar an die Fivers (19:29). Was aber hoffen lässt: Die Füchse-Damen können wieder auf Neuerwerbung Jelena Stekic setzen, die schon bei ihrer Premiere im Füchse-Dress ganz groß aufgezeigt hat. Die Serbin stellte sich gleich einmal mit acht Toren ein. An ihrer Seite gelang es auch Nicol Nejedlikova, groß aufzuspielen, sie kam ebenfalls auf acht Treffer. Und Torfrau Helena Segota präsentierte sich zuletzt in Hochform, man darf also hoffen.

Präsentierte sich zuletzt ganz stark: Nicol Nejedlikova

„Die Chancen gegen eine Mannschaft wie die Fivers sind natürlich überschaubar“, weiß Füchse-Obmann-Stv. Christian Rahm, „aber wir werden sicher in dieser Saison noch die eine oder andere Überraschung liefern können. Warum also nicht schon am Sonntag gegen die Fivers?“ Auch Leonie Rinner, Mannschaftsstütze am Kreis, hofft: „Wir wollen den Schwung und die Emotionen aus dem Derby mitnehmen und sind natürlich voll motiviert. Wenn wir mit einer ähnlich guten Deckung spielen wie zuletzt, können wir vielleicht punkten.“



Logo ASKÖ
Logo International Handball Federation IHF
Logo Eurohandball EHF

Copyright 2022 by BT-Füchse

Handball Club Bruck-Trofaiach

office@bt-fuechse.at

Impressum | Datenschutzerklärung